Hubapplikatoren 4014, 4016

Für das Etikettieren in Echtzeit auf Verpackungen

Je nach Stempeltyp ist die Verpackung während dem Etikettiervorgang in Ruhe oder in Bewegung. Die Etikettierung kann von allen Seiten vorgenommen werden.

Der Stempel ist vor der Spendekante positioniert. Das Etikett wird während des Druckens übernommen. Mit dem Hubzylinder wird das Etikett auf die Verpackung abgesetzt. Ein Sensor erkennt die Verpackung und steuert den Stempel in seine Ausgangslage zurück. Die Länge des Hubzylinders bestimmt den maximalen Abstand von der Spendekante zur Verpackung.

 

Paket in Ruhe

DruckstempelDruckstempel
Etiketten werden präzise auf ebene Flächen, auch vertieft, angedrückt.

 

UniversalstempelUniversalstempel
Etiketten werden auf ebenen Flächen angedrückt. Die Bohrungen zum Ansaugen der Etiketten sind im Abstand von 5 mm vorgebohrt und mit einer Gleitfolie abgedeckt. Sie werden entsprechend der Etikettengröße mit einem Lochwerkzeug geöffnet. Zwei Ersatzfolien werden mitgeliefert.

Druckstempel gefedertDruckstempel gefedert
Die gefederte Saugplatte erlaubt das Etikettieren auf schrägen Flächen bis 15°. Die Abweichung darf im Bereich des Etiketts in der Höhe bis 10 mm betragen.

 

Universal-Druckstempel gefedertUniversalstempel gefedert
Die gefederte Saugplatte erlaubt das Etikettieren auf schrägen Flächen bis 15°. Die Abweichung darf im Bereich des Etiketts in der Höhe bis 10 mm betragen. Die Bohrungen zum Ansaugen der Etiketten sind im Abstand von 5 mm bereits vorgebohrt und mit einer Gleitfolie abgedeckt. Zwei Ersatzfolien werden mitgeliefert.

Anwenderbericht Rossmann

"In Sachen technische Kompetenz haben wir uns bei cab von Anfang an zuhause gefühlt."

Klaus-Dieter Schrader, Leiter Anlagentechnik Zentrallager ROSSMANN 
 Hermes+ Systeme mit Applikator 4016 kennzeichnen Gefahrgut im ROSSMANN Zentrallager

BlasstempelBlasstempel
für empfindliche Oberflächen oder wenn die Verpackung in Bewegung ist; die Etiketten werden durch einen Luftstoß auf die Verpackung angeblasen.

Der Abstand von 5 - 10 mm zur Oberfläche einer Verpackung wird mit einem Anschlag am Hubzylinder eingestellt.

Pakete im Durchlauf

AnrollstempelAnrollstempel
Die Etiketten werden während des Transports auf ebene Flächen der Verpackung angerollt.

Paket im Durchlauf

Übereck-DruckstempelÜbereck-Druckstempel
Die Etiketten werden an zwei angrenzenden Seiten einer Verpackung angebracht. Der Druckstempel etikettiert die erste Etikettenhälfte auf die Oberseite. Anschließend wird die zweite Etikettenhälfte angerollt.

Paket mit Übereck-Etikettierung


 


Video: Hermes+ Applikator 4014 (Anrollstempel)

für das Etikettieren in Echtzeit auf Verpackungen

  Video ansehen

 Weitere Videos zu Hubapplikatoren 4014, 4016

Hermes Q Druck- und Etikettiersystem

Speziell für das vollautomatische Drucken und Etikettieren in Fertigungslinien konzipiert.

Erfahren Sie mehr

37.000 Etikettierungen am Tag

Hermes+ Systeme mit Applikator 4016 kennzeichnen Gefahrgut im ROSSMANN Zentrallager.

Lesen Sie den Anwenderbericht

Das Gerät ist für den Betrieb mit cab Druckern der HERMES Q und Hermes+ Serie bestimmt.

Technische Daten Druckstempel Universalstempel Druckstempel
gefedert
Universalstempel gefedert
4014, 4016 L/R 11 F 4014 L/R 1100 4014, 4016 L/R 3100 4014 L/R 3100
Etikettenbreite HERMES Q4/Q4.3 mm
Etikettenbreite HERMES Q6.3 mm
20 - 114 75 / 90 80 - 114 116 / 116
50 - 174 - 80 - 174 -
Etikettenhöhe  HERMES Q4/Q4.3 mm
Etikettenhöhe  HERMES Q6.3 mm
20 - 210 60 / 90 80 - 210 102 / 152
25 - 210 - 80 - 210 -
Verpackung während der Etikettierung
                           in Ruhe

standard
Etikettierung auf die Verpackung
                           von oben
                           von unten
                           von der Seite

standard
standard
standard
Verpackungshöhe    variabel standard
Abstand der Verpackung zur Geräteunterkante bei Zylinderhub
                          200 bis mm
                          300 bis mm
                          400 bis mm
 

135


135


130


130
235 235 230 230
335 335 330 330
Eintauchtiefe Stempel F1) bis mm 120 - - -
Druckluft  bar 4,5
Taktrate ca.2) Etiketten/min. 25
  1. Ist beim Applikator die Eintauchtiefe größer als 25 mm, muss der Deckel des HERMES Q / Hermes+ angepasst werden.
  2. Ermittelt bei 100 mm Hub unterhalb Gerät, Etikettenhöhe 100 mm, Druckgeschwindigkeit 100 mm/s
Technische Daten Blasstempel Anrollstempel Übereckstempel
4014 L/R 2100 4014 L/R 4100 4014 L/R 5100
Etikettenbreite HERMES Q4/Q4.3 mm
Etikettenbreite HERMES Q6.3 mm
20 - 114 25 - 114 20 - 114
auf Anfrage 50 - 174 -
Etikettenhöhe  HERMES Q4/Q4.3 mm
Etikettenhöhe  HERMES Q6.3 mm
20 - 100 80 - 250 60 - 210
auf Anfrage 80 - 250 -
Verpackung während der Etikettierung
                           in Ruhe
                           in Bewegung

standard

-

standard
standard standard -
Etikettierung auf die Verpackung
                           von oben
                           von unten
                           von der Seite

standard
standard standard -
standard standard -
Verpackungshöhe    fest
                           variabel
standard - -
- standard standard
Abstand der Verpackung zur Geräteunterkante bei Zylinderhub
                           200 bis mm
                           300 bis mm
                           400 bis mm
 

140


160


100
240 260 200
340 360 300
Druckluft  bar 4,5
Taktrate ca.1) Etiketten/min. 25 20 20
  1. Ermittelt bei 100 mm Hub unterhalb Gerät, Etikettenhöhe 100 mm, Druckgeschwindigkeit 100 mm/s

Video: Hermes+ Applikator 4014 (Anrollstempel)

Bereitgestellt von YouTube. Weitere cab Videos ansehen im cab Channel auf YouTube.
 

Weiteres Format

Video: Anwenderbericht Hermes+ Systeme mit Applikator 4016 kennzeichnen Gefahrgut im ROSSMANN Zentrallager

Bereitgestellt von YouTube. Weitere cab Videos ansehen im cab Channel auf YouTube.
 

Weiteres Format

Video: Hermes+ mit Hubapplikator 4014 und Blasstempel

Bereitgestellt von YouTube. Weitere cab Videos ansehen im cab Channel auf YouTube.
 

Weitere Formate

Video: Hermes+ mit Hubapplikator 4016 und Universalstempel

Bereitgestellt von YouTube. Weitere cab Videos ansehen im cab Channel auf YouTube.
 

Weitere Formate

Mechanischer Zusammenbau des Applikators 4016 mit dem Drucker Hermes+ 6

Bereitgestellt von YouTube. Weitere cab Videos ansehen im cab Channel auf YouTube.
 

Weitere Formate

 

Erforderliche Player:

3D-Modelle zu diesem Applikator in STEP-Format finden Sie in der Dokumentation zu HERMES Q und Hermes+.
 

Dokumentation

Zum Ansehen der PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe® Reader®.      Adobe® Reader® herunterladen

Hermes+ 3D-CAD-Modelle

Laden Sie 3D-CAD-Modelle von Hermes+ und verschiedenen Applikatoren als STP-Datei herunter.

Download Hermes+ 3D-Modelle

Service und Schulungen

Geschulte cab Servicetechniker unterstützen weltweit bei der Wartung und Reparatur der Geräte.

Erfahren Sie mehr

cab Produkttechnik GmbH & Co. KG

Wilhelm-Schickard-Str. 14
76131 Karlsruhe

Anrufen
Schreiben Sie uns
Support anfordern

cab Newsletter

Mit dem cab Newsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail rund um das Thema Kennzeichnung. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Jetzt abonnieren!
Newsletter abbestellen

cab finden Sie auch auf:

Live Chat