Etikettensensor CEON
zur Erkennung von sehr dünnen oder transparenten Etikettenmaterialien

Der intelligente Sensor CEON am Etikettiergerät

Beim automatisierten Applizieren von Haftetiketten kommen je nach Anforderung Papier- oder Kunststoffmaterialien zum Einsatz. Das Spektrum schließt besonders dünne, transparente oder metallisierte Etiketten ein.

Der intelligente Sensor CEON am Etikettiergerät unterstützt dabei, alle gängigen Etikettenmaterialien sicher zu erkennen und exakt zu positionieren.

Gute Gründe für CEON Etikettensensoren von cab

  • einfache Montage direkt an der Ablösekante
  • Erkennung aller Etikettenmaterialien bei beliebig großen Durchlassweiten
  • präzises Erfassen auch bei sehr hohen Spendegeschwindigkeiten bis 600 m/min
  • hohe Wiederholgenauigkeit
  • Abgleich des Sensors mit ManualTeach-Funktion unabhängig vom System, sowie per AutoTeach direkt am Etikettiergerät IXOR
  • Betriebsspannung 15 bis 30 VDC
  • Ausgang mit Gegentaktendstufe: PNP, NPN, 40 mA, kurzschlussfest

Etikettensensor CEONvergrößern

Anschlussbelegung

Stecker M12, 4-polig, a-codiert

Anschlussbelegung CEONvergrößern

BN = braun
BK = schwarz
BU = blau
WH = weiß

 Beratung: labeling@cab.de
 Verkauf: labelingspares@cab.de
 Service/Reparatur: labelingservice@cab.de

Etikettiergeräte IXOR

Modular aufgebaute Hochleistungsgeräte zum Einbau in Etikettiermaschinen.

Schnell und positionsgenau etikettieren

 Beratung: labeling@cab.de
 Verkauf: labelingspares@cab.de
 Service/Reparatur: labelingservice@cab.de

Dokumentation

Zum Ansehen der PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe® Reader®.      Adobe® Reader® herunterladen

cab Produkttechnik GmbH & Co. KG

Wilhelm-Schickard-Str. 14
76131 Karlsruhe

Anrufen
Schreiben Sie uns
Support anfordern

cab Newsletter

Mit dem cab Newsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail rund um das Thema Kennzeichnung. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Jetzt abonnieren!
Newsletter abbestellen

cab finden Sie auch auf:

Live Chat