Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Falls Sie keine Cookies zulassen möchten, können Sie diese Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Etikettendrucker MACH1/MACH2
Für kleine bis mittlere Druckaufkommen

MACH LogoZuverlässige 4"-Desktopdrucker in bewährter Technologie

Mit den MACH1/MACH2 rundet cab ihre Druckerpalette im unteren Preissegment ab:

  • Ideal bei kleinem bis mittlerem Druckaufkommen
  • Für Thermotransfer- und Thermodirektdruck
  • MACH1 mit Bedientasten und LED-Anzeige, MACH2 mit LCD-Farbdisplay und Navigatorpad
  • Druckauflösung 200 dpi oder 300 dpi für beide Gerätetypen
  • Verarbeitung von Etikettenbreiten bis 118 mm
  • Die stabile Doppelwandkonstruktion lässt den Druck von Etiketten in allen Bereichen zu.

Typenübersicht Etikettendrucker MACH1/2

MACH1 mit Bedientasten und LED-Anzeige

1.1 Etikettendrucker MACH1
Druckauflösung dpi 203 300
Druckbreite bis mm 108 105,7
Druckgeschwindigkeit bis mm/s 127 102

MACH2 mit LCD-Farbdisplay und Navigatorpad

1.2 Etikettendrucker MACH2
Druckauflösung dpi 203 300
Druckbreite bis mm 108 105,7
Druckgeschwindigkeit bis mm/s 177 127

Einsatzmöglichkeiten

Bereich Anwendungen
Büro/Behörde Hinweis- und Warnetiketten, Inventaretiketten
Fertigung Produktetiketten, Protokoll-, Prüf- und Testetiketten
Gesundheit Etiketten bei Patientenaufnahme, Blutbanken
Handel Produktetiketten, Preisauszeichnung
Lager Lagerplatzetiketten, Regalbeschriftung
Transport/Logistik Adress- und Versandetiketten, Wareneingang
Veranstaltungen Etiketten für Events im Sport und an Schulen, Tickets bzw. Eintrittskarten

 

Präziser Druck mit cab Etiketten

Jede Aufgabe hat ihre eigenen Anforderungen.

Wir haben das richtige Etikett

MACH1/MACH2: Drei Fragen an Dirk Roland

Lesen Sie unser kurzes Interview zu Entwicklung und Einsatzmöglichkeiten der neuen Etikettendrucker.

Zum Interview

Einlegen der Transferfolie und der EtikettenrolleEinfache Bedienung

Die MACH1/2 können zum Einlegen der Transferfolie und der Etikettenrolle weit geöffnet werden 1. Verschiedene Materialien lassen sich mit einer Kalibriertaste einstellen und ohne Zeitverlust einsetzen.

Die komplette Bedienung des MACH2 über das mehrsprachige Farbdisplay 2 und das cab Navigatorpad 3 ist logisch aufgebaut und für den Anwender intuitiv verständlich.

Insgesamt vier Schnittstellen (inklusive Ethernet) 4 bieten Flexibilität und schnellen Geräteanschluss.

Farbdisplay und Navigatorpad Schnittstellen

Software und Druckertreiber

Neben einem cab Windowstreiber liegt die Etikettensoftware cablabel S3 jedem Gerät bei und ermöglicht das Erstellen von Etikettenformaten aller Art. Über die installierte Echtzeituhr lassen sich die Etiketten mit aktuellem Datum und Uhrzeit versehen.

Materialien und Zubehör

Die MACH1/2 setzen auf Standardfarbbänder mit 1“-Kern und 300 m Länge. Der maximale Außendurchmesser der zentriert einlegbaren Etikettenrolle beträgt 127 mm. Zubehör wie das Schneidemesser, die Spendevorrichtung und der externe Abwickler ermöglichen den universellen Einsatz der wartungsfreundlichen Kompaktdrucker.

 

MACH1/MACH2: Drei Fragen an Dirk Roland

Lesen Sie unser kurzes Interview zu Entwicklung und Einsatzmöglichkeiten der neuen Etikettendrucker.

Zum Interview

standard Standard     Option 1.1 1.2
Etikettendrucker MACH1 MACH2
Druckkopf
Druckprinzip Thermotransfer / Thermodirekt
Druckauflösung dpi 203 300 203 300
Druckbreite bis mm 108 105,7 108 105,7
Druckgeschwindigkeit bis mm/s 127 102 177 127
Material 1)
Papier, Karton, Kunststoffe
Endlosmaterial auf Rolle oder Leporello
standard standard
Breite Etiketten mm 25 - 112
Breite Trägerband
Breite Endlosmaterial mm
25 –118
Etikettenhöhe ab mm 4
Etikettenhöhe bis mm 1.727 762 1.727 762
Dicke mm 0,06 - 0,2
Gewicht g/m2 60 - 160
Rolle Außendurchmesser bis mm 127
Rolle Kerndurchmesser mm 25,4 - 38,1
Wicklung Außen oder innen
Transferfolie
Farbseite Außen oder innen
Rollendurchmesser bis mm 68
Kerndurchmesser mm 25,4
Lauflänge bis m 300
Breite mm 25 –114
Maße und Gewichte Drucker
Breite x Höhe x Tiefe mm 210 x 186 x 280
Gewicht kg 2,7 3
Etikettensensor mit Positionsanzeige
Durchlichtsensor Mittig fixiert
Reflexsensor von unten Einstellbar
Elektronik  
Speicher Flash MB 16
Speicher SDRAM MB 8
(4 MB für Anwendung)
Batteriepuffer für aktuelles Datum/Uhrzeit, Echtzeituhr standard standard
Schnittstellen  
R232C standard standard
USB für PC-Anschluss standard standard
Ethernet standard standard
USB Host standard
Bedienfeld
Tasten  Feed standard standard
Tasten  Ein/Aus standard standard
Tasten  Kalibrierung Materialsensor standard standard
LEDs     Ready standard
LEDs     Status standard
Farbiges TFT-Display mit Navigatorpad standard
Betriebsdaten  
Spannung 100 – 240 VAC, 50/60 Hz, PFC
Leistungsaufnahme bis W 60
Temperatur/Luftfeuchtigkeit Betrieb: +5 – 40°C/30 – 85 %, nicht kondensierend
Temperatur/Luftfeuchtigkeit Lager: -20 – 50°C/10 – 90 %, nicht kondensierend
Temperatur/Luftfeuchtigkeit Transport: -25 – 60°C/20 – 80 %, nicht kondensierend
Zulassungen CE, FCC, CCC, CB, UL, KCC
 

Weitere technische Daten siehe Produktbroschüre (PDF)

  1. Die Materialangaben sind Richtwerte. Kleine Etiketten, sehr dünne, schmale, dicke und steife Materialien sowie Etiketten mit starkem Kleber müssen zuvor getestet werden.
MACH1/MACH2: Drei Fragen an Dirk Roland

Lesen Sie unser kurzes Interview zu Entwicklung und Einsatzmöglichkeiten der neuen Etikettendrucker.

Zum Interview

Schneidemesser

Schnitthöhe zwischen den Etiketten mindestens 30 mm

Spendevorrichtung

Etikettenhöhe mindestens 25 mm

Externer Abwickler

für Rollendurchmesser bis 250 mm

MACH1/MACH2: Drei Fragen an Dirk Roland

Lesen Sie unser kurzes Interview zu Entwicklung und Einsatzmöglichkeiten der neuen Etikettendrucker.

Zum Interview

Dokumentation

Zum Ansehen der PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe® Reader®. Für einige Dokumente benötigen Sie Version 7 oder höher. Aktuelle Version Adobe® Reader® herunterladen

MACH1/MACH2: Drei Fragen an Dirk Roland

Lesen Sie unser kurzes Interview zu Entwicklung und Einsatzmöglichkeiten der neuen Etikettendrucker.

Zum Interview

Software & Treiber

  • Treiber

    • Titel Format Version zuletzt geändert Sprache
      cab Windows Driver
      32/64 Bit (Vista - Windows 7 - Windows 8 - Windows 8.1 - Windows 10 - Windows Server 2008, 2008 R2, 2012, 2012 R2, 2016) CERTIFIED
      ZIP - 7.96 MB 5.2.00 11.07.2017
  • Software

    • Titel Format Version zuletzt geändert Sprache
      cablabel S3 Demo (Free)
      Windows Vista, 7, 8, 10, Server 2008, 2008 R2, 2012, 2012 R2
      ZIP - 51.42 MB 1.1.0.2 22.06.2017
      cablabel S3 Lite (Free)
      Windows Vista, 7, 8, 10, Server 2008, 2008 R2, 2012, 2012 R2
      ZIP - 54.53 MB 1.1.0.2 04.07.2017
      cablabel S3 Print
      Windows Vista, 7, 8, 10, Server 2008, 2008 R2, 2012, 2012 R2
      ZIP - 46.23 MB 1.1.0.2 04.07.2017
      cablabel S3 Pro
      Windows Vista, 7, 8, 10, Server 2008, 2008 R2, 2012, 2012 R2
      ZIP - 54.62 MB 1.1.0.2 04.07.2017
      MACH1/2-LoadParameter
      EXE - 1.52 MB 1.000 01.12.2016
      NetworkSettingSetup
      cab MSI - 2.81 MB 1.09 28.11.2016

Zum Ansehen der PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe® Reader®. Für einige Dokumente benötigen Sie Version 7 oder höher. Aktuelle Version Adobe® Reader® herunterladen

MACH1/MACH2: Drei Fragen an Dirk Roland

Lesen Sie unser kurzes Interview zu Entwicklung und Einsatzmöglichkeiten der neuen Etikettendrucker.

Zum Interview

cab Produkttechnik GmbH & Co. KG

Wilhelm-Schickard-Str. 14
76131 Karlsruhe

+49 721 6626-444
Schreiben Sie uns
Support anfordern

cab finden Sie auch auf:

cab Newsletter

Mit dem cab-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail rund um das Thema Kennzeichnung. Völlig kostenlos und unverbindlich. Um Sie mit unserem cab-Newsletter persönlich und individuell ansprechen zu können, benötigen wir noch einige Informationen von Ihnen. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Jetzt abonnieren!
Newsletter abbestellen
Live Chat

Choose your Language