Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Falls Sie keine Cookies zulassen möchten, können Sie diese Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

LSG+100E Laserschutzgehäuse

LSG+100 LogoDie industrielle Lösung, um Serienteile mit dem FL+ Beschriftungslaser zu beschriften

Das Laserschutzgehäuse LSG+100E ist die industrielle Lösung, um Serienteile mit dem FL+ Beschriftungslaser zu beschriften. Die stabile Stahlblechkonstruktion bietet neben einem großen Arbeitsraum genügend Platz für den Einbau von Laserstrahlquelle und Industrie-PC im 19"-Einbaurahmen.

Tastatur und Bildschirm sind ergonomisch an einem Tragarm montiert. Die Bedientür wird elektrisch geöffnet und geschlossen.

3.1, 3.2

Laserschutzgehäuse LSG+100vergrößern


Zubehör

2.1 PC im 19"-Gehäuse 4 HE

2.2 Bildschirm 19"

2.3 Standard-Tastatur

2.4 Tastatur mit Trackball

10.3 Linearachse Z400

11.1 Drehachse D30

11.2 3-Backenfutter D30

12.1 Achssteuerung 2S

13.1 Rundtischmodul RTM650

13.2 Lasertypenschildhandling Auf Anfrage

13.3 Lenkrollensatz


 
 
Rüsttür
Die große Rüsttür ermöglicht einen einfachen Zugang zum Laserschutzgehäuse LSG+100E. So können komfortabel Werkstückträger auf der Nutenplatte im gut ausgeleuchteten Arbeitsraum montiert werden.

Linearachse Z400
Ermöglicht eine präzise und schnelle Fokusverstellung. Mit im Bedienfeld integrierten Tasten wird die Linearachse im Einrichtbetrieb verfahren.

Laserschutzgehäuse LSG+100E

Laserschutzgehäuse LSG+100vergrößern

Übersicht: Welche Module können in die einzelnen Laserbeschriftungssysteme integriert werden?

Videos Laserschutzgehäuse LSG+100E

TOOLMARK100 Video auf YouTube Play

Laser-Werkzeug-Codier-System TOOLMARK100

cab Laser Robo Marking Cell - LRMC Play

cab Laser Robo Marking Cell - LRMC

Ideen für den Insassenschutz

ZF TRW codiert Gasgeneratoren für Airbags mit dem Faserlaser.

Anwenderbericht mit Video

Laserbeschriftung: Fragen an Jens Heidel

Wo liegen die Vorteile der Laserbeschriftung? Jens Heidel, Vertriebsleiter Nord, gibt Antworten.

Lesen Sie das Interview

  3.1 3.2
  Laserschutzgehäuse LSG+100E 230 V LSG+100E 120 V
Arbeitsraum HxBxT mm 460x980x980
T-Nutenplatte BxT mm 550x375
Teilung mm 25
Z-Achse Hub mm 440
Positioniergenauigkeit mm 0,02
Wiederholgenauigkeit mm +/- 0,02
Verfahrgeschwindigkeit max. mm/s 60
Innenbeleuchtung Energiesparlampe
Bedientür Öffnen/Schließen elektrisch
Öffnungs-/Schließzeit s <2
Für Planfeldobjektiv Typ 100.1 160.1 254.1 420.1
Beschriftungsfeld mm 69x69 112x112 180x180 290x290
Arbeitsabstand mm 141 202 302 541
Werkstückhöhe max. mm 60-490 430 330 90
Werkstückgewicht max. kg 50
Maße und Gewicht
HxBxT mm 2280x1000x1120
Laserschutzfenster HxB mm 100x200
Maschinenfüße Ø mm 80
Saugstutzen Ø mm 50
Einbaurahmen für  Beschriftungslaser FL+ und PC 19“, 4HE
Gewicht kg 395
Betriebsdaten LSG+100E 230 V LSG+100E 120 V
Spannung/Frequenz VAC/Hz 220-240/50 100-140/60
Netzschalter EIN/AUS
Temperatur/Luftfeuchtigkeit Betrieb 5-40°C / 10-85% nicht kondensierend
Temperatur/Luftfeuchtigkeit Lager 0-60 °C / 20-80 % nicht kondensierend
Temperatur/Luftfeuchtigkeit Transport –25-60 °C / 20-80 % nicht kondensierend
Laserschutzklasse EN60825-1 Klasse 1
Zulassung CE
Bedienfeld
LED-Anzeigen Power
Emission
Marking
Ready
Error
Taster beleuchtet Steuerung EIN/AUS
Fokussiervorrichtung EIN/AUS
Absaugung EIN/AUS
Licht EIN/AUS
Start
Z-Achse auf/ab
X-Achse links/rechts
Drehachse links/rechts
Tür öffnen/schließen
Reserve
Schalter Not-Halt
Schlüsselschalter Automatik/Hand
Überwachung
Sicherheitskreise Geschlossen
Sammelstörung Beschriftungslaser
Absauganlage
Schnittstellen
Interlock/E-Stop FL+
Remote FL+
Digitale I/O FL+
Schrittmotor Z-Achse, X-Achse, Drehachse
Absaug- und Filteranlage AF1.1

LSG+100E Videos

TOOLMARK100 Video auf YouTube Play

Laser-Werkzeug-Codier-System TOOLMARK100

cab Laser Robo Marking Cell - LRMC Play

cab Laser Robo Marking Cell - LRMC

Dokumentation

Zum Ansehen der PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe® Reader®. Für einige Dokumente benötigen Sie Version 7 oder höher. Aktuelle Version Adobe® Reader® herunterladen

Software & Treiber

  • Software

    • Titel Format Version zuletzt geändert Sprache
      cabLaseEditor (TCP/IP)
      ZIP - 472.04 MB 5.1.12.2 22.04.2016

Zum Ansehen der PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe® Reader®. Für einige Dokumente benötigen Sie Version 7 oder höher. Aktuelle Version Adobe® Reader® herunterladen

cab Produkttechnik GmbH & Co. KG

Wilhelm-Schickard-Str. 14
76131 Karlsruhe

+49 721 6626-444
Schreiben Sie uns
Support anfordern

cab finden Sie auch auf:

Tweets von @cab_news

4 Stunden

Die einer wird wesentlich durch die Leistung des Laserstrahls bestimmt: https://www.cab.de/de/kennzeichnung/beschriftungslaser/ 

Tweet auf Twitter ansehen


1 Tag

Druckkontrast, Schwärzung, Beständigkeiten - beim auf die Qualitätsstufen der achten: https://www.cab.de/de/kennzeichnung/verbrauchsmaterialien/transferfolien/ 

Tweet auf Twitter ansehen


Folgen Sie uns auf Twitter

cab Newsletter

Mit dem cab-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail rund um das Thema Kennzeichnung. Völlig kostenlos und unverbindlich. Um Sie mit unserem cab-Newsletter persönlich und individuell ansprechen zu können, benötigen wir noch einige Informationen von Ihnen. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Jetzt abonnieren!
Newsletter abbestellen
Live Chat