Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Falls Sie keine Cookies zulassen möchten, können Sie diese Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Leiterplattenmagazine Serie 100 / 180 / 300

Dahinter steckt System

Leiterplattenmagazine 100, 180 und 300 mm hoch

Die Leiterplattenmagazine können sowohl in senkrechter als auch waagrechter Lage bestückt werden. Das System ist absolut variabel in der Breite und kann für alle Leiterplattengrößen bedarfsgerecht montiert werden. Für die verschiedenen Leiterplatten werden 100, 180 und 300 mm hohe Leiterplattenmagazine angeboten.

Mit 32 Führungsnuten im Abstand von 10 mm bieten die Leiterplattenmagazine eine maximale Packungsdichte.

Sicher führen

Die Führungsnuten sind zu Beginn trichterförmig ausgebildet, um ein sicheres Einführen der Leiterplatten zu gewährleisten. Die aufgeklebten Positionierstreifen mit gelben Farbmarkierungen geben die genaue Bestückungsposition an und verhindern, dass Leiterplatten von Hand schräg eingesetzt werden.

Leiterplattenmagazine Serie 100 / 180 / 300 - Details

Schnelle, einfache Montage

Schnelle, einfache Montage

Die Stegwände sind auf den Profilschienen beliebig einstellbar. In die äußeren Justagenuten werden zwei Leiterplatten eingesetzt. Die obere Stegwand gegen die Leiterplatten drücken und mit den Schrauben fixieren.

Stabil und verwindungssteif

Stabil und verwindungssteif

Die Stegwände sind durch den doppelwandigen Aufbau äußerst stabil. Zusätzlich kann bei hoher mechanischer und thermischer Beanspruchung die Stegwand durch ein Metallrohr versteift werden.

Nutensperre

Nutensperre

Zur Vermeidung von Bauteilbeschädigungen beim Einschieben der Leiterplatten in das Magazin können die unbenutzten Führungen durch Nutensperren abgedeckt werden.

Stapelbar

Stapelbar

Durch Fixierbohrungen und Zapfen an den äußeren Ecken sind die Leiterplattenmagazine stapelbar. Griffmulden an den Unterseiten der Stegwände erleichtern das Anheben der Leiterplattenmagazine.
 

Hochkant stehend

Hochkant stehend

Bestückte Leiterplatten müssen vor dem Löten waagrecht gelagert werden. Dazu werden die Leiterplattenmagazine hochkant aufgestellt.

Transportbehälter

Transportbehälter

Für den Transport können die Leiterplattenmagazine in normgerechte Behälter 600 x 400 bzw. 400 x 300 mm eingesetzt werden. Die versenkbaren Tragegriffe erleichtern dabei das Einsetzen und das Herausnehmen.

Durchbiegen der Stegwände unter Belastung

Um eine sichere Führung der Leiterplatte zu gewährleisten, darf die Durchbiegung einer Stegwand maximal 1,0 mm betragen. Die Durchbiegung wurde mit 16 Leiterplatten im Abstand von 20 mm und einem Gewicht pro Leiterplatte von 500 g berechnet.

Der kritische Belastungsfall tritt auf:

  1. Wenn die Stegwand des Leiterplattenmagazins waagrecht auf der Tischplatte liegt und frei angehoben wird.
  2. Wenn beim Transport von der senkrechten in die waagrechte Lage gewechselt wird.
     
Technische Daten 100 180 300
Material Polypropylen
Farbe schwarz
Oberflächenwiderstand nach DIN EN 61340-5-1 < 109
Abmessungen
Nutbreite mm 2,8 4,0 3,5
Nuttiefe mm 2,0 2,5 2,5
Anzahl 32 32 32
Leiterplattenabstand mm 10 10 10
Durchbiegung bei Gesamtbelastung 8 kg
Temperatur 23°C ohne Verstärkung 1,0 0,8 0,4
Temperatur 23°C mit Verstärkung 0,5 0,4 -
Temperatur 70°C ohne Verstärkung - - 0,8
Temperatur 70°C mit Verstärkung 0,9 0,7 -

Weitere technische Daten siehe Produktbroschüre (PDF)

 

Dokumentation

Zum Ansehen der PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe® Reader®. Für einige Dokumente benötigen Sie Version 7 oder höher. Aktuelle Version Adobe® Reader® herunterladen

cab Produkttechnik GmbH & Co. KG

Wilhelm-Schickard-Str. 14
76131 Karlsruhe

+49 721 6626-444
Schreiben Sie uns
Support anfordern

cab finden Sie auch auf:

Tweets von @cab_news

1 Tag

MACH2: kompakt, leise, top-bedienbar über ein Farbdisplay und Navigatorpad. Ideal fürs . https://www.cab.de/de/kennzeichnung/etikettendrucker/mach1-2/ 

Tweet auf Twitter ansehen


3 Tage

Mit dem richtigen System ist es möglich, alle in einem Arbeitsgang zu : https://www.cab.de/de/news/anwenderberichte/tfl/ 

Tweet auf Twitter ansehen


Folgen Sie uns auf Twitter

cab Newsletter

Mit dem cab-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail rund um das Thema Kennzeichnung. Völlig kostenlos und unverbindlich. Um Sie mit unserem cab-Newsletter persönlich und individuell ansprechen zu können, benötigen wir noch einige Informationen von Ihnen. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Jetzt abonnieren!
Newsletter abbestellen
Live Chat