Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Falls Sie keine Cookies zulassen möchten, können Sie diese Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Integration von cab Etikettendruckern

Integration von cab Etikettendruckern in Ihre Arbeitsumgebung

Kein Drucker steht allein – in einer produktiven Umgebung wird er zur Ansteuerung und Überwachung mit anderen Geräten oder Netzwerken verbunden. cab bietet umfangreiche Möglichkeiten, den Drucker in Ihre Umgebung zu integrieren.

Ansteuerung

Jeder cab-Drucker kann mit der einfachen Programmiersprache JScript direkt und mit einem umfangreichen Befehlssatz programmiert werden. Die Direktprogrammierung wird durch die Etikettensoftware cablabel® S3 optimal unterstützt, kann aber auch mit jedem Texteditor erstellt werden.

Mit dem abc-BASIC-Compiler als integralen Firmware-Bestandteil verarbeitet der Drucker Daten durch einfache BASICProgrammierung, bevor sie an die Druckaufbereitung übermittelt werden. Auf diese Weise ersetzen Sie zum Beispiel fremde Drucker sprachen oder übernehmen Daten aus anderen Systemen wie z. B. einer Waage oder SPS.

11.4 Der Database Connector ermöglicht es dem Drucker, Daten via Netzwerk aus einer zentralen ODBC-, OLEDB-fähigen Datenbank direkt abzufragen und im Etikett zu drucken.

Mit SAP* hat cab die sogenannte Replacemethode entwickelt, um cab-Drucker einfach mit SAPScript aus SAP R/3 anzusteuern. Bei der Replacemethode sendet der Hostrechner nur die im JScript zu ändernden Daten zum Gerät. Als Silver-Level-Partner im SAP Printer Vendor Programm hat cab Zugriff auf SAP-Entwicklungsumgebungen zur optimalen Druckerunterstützung in SAP-Umgebungen.


11.10 Das Programmierhandbuch (PDF, 3,5 MB) erklärt und beschreibt die Befehle für verschiedene Druckermodelle in der Direktprogrammierung mit JScript und abc sowie die Anbindung des Druckers an Datenbanken mit dem Database Connector.

Für die Ansteuerung eines Druckers von einem PC stehen Ihnen zertifizierte Treiber für gängige Windows-Betriebssysteme sowie für A+-Drucker CUPS-basierte Treiber für Mac OS X und Linux zur Verfügung. Die Treiber bieten höchste Stabilität auf Ihrem Betriebssystem.

Überwachung

Der im Drucker integrierte HTTP- und FTP-Server ermöglicht über Standardprogramme wie Webbrowser und FTP-Clients die Druckerüberwachung und -konfiguration, das Firmware- Update und die Speicherkartenverwaltung. Per SNMP- und SMTP-Client werden Status-, Warn- und Fehlermeldungen an Administratoren oder Benutzer per E-Mail oder SNMP-Datagramm gesendet. Die Synchronisation von Uhrzeit und Datum erfolgt mit einem Timeserver.

11.6 Mit dem Administration Network Manager verwaltet der Anwender eine Anzahl von Druckern gleichzeitig im Netzwerk. Er unterstützt Überwachung, Konfiguration, Firmware-Updates, Speicherkartenverwaltung, Dateisynchronisation und die PIN-Verwaltung von einem Ort aus (nur A+ und X-Serie, Hermes+, MACH4 und PX-Modul).

* SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern.

Integration von cab EOS Etikettendruckern

Integration von cab Etikettendruckern in Ihre Arbeitsumgebung

Kein Drucker steht allein – in einer produktiven Umgebung wird er zur Ansteuerung und Überwachung mit anderen Geräten oder Netzwerken verbunden. cab bietet umfangreiche Möglichkeiten, den Drucker in Ihre Umgebung zu integrieren.

Ansteuerung

Jeder cab-Drucker kann mit der einfachen Programmiersprache JScript direkt und mit einem umfangreichen Befehlssatz programmiert werden. Alternativ dazu ist auch die Direktprogrammierung mit ZPL möglich. Die Direktprogrammierung wird durch die Etikettensoftware cablabel® S3 optimal unterstützt, kann aber auch mit jedem Texteditor erstellt werden.

Mit dem abc-BASIC-Compiler als integralen Firmware-Bestandteil verarbeitet der Drucker Daten durch einfache BASICProgrammierung, bevor sie an die Druckaufbereitung übermittelt werden. Auf diese Weise ersetzen Sie zum Beispiel fremde Drucker sprachen oder übernehmen Daten aus anderen Systemen wie z. B. einer Waage oder SPS.

11.4 Der Database Connector ermöglicht es dem Drucker, Daten via Netzwerk aus einer zentralen ODBC-, OLEDB-fähigen Datenbank direkt abzufragen und im Etikett zu drucken.

Mit SAP* hat cab die sogenannte Replacemethode entwickelt, um cab-Drucker einfach mit SAPScript aus SAP R/3 anzusteuern. Bei der Replacemethode sendet der Hostrechner nur die im JScript zu ändernden Daten zum Gerät. Als Silver-Level-Partner im SAP Printer Vendor Programm hat cab Zugriff auf SAP-Entwicklungsumgebungen zur optimalen Druckerunterstützung in SAP-Umgebungen.


11.10 Das Programmierhandbuch (PDF, 3,5 MB) erklärt und beschreibt die Befehle für verschiedene Druckermodelle in der Direktprogrammierung mit JScript und abc sowie die Anbindung des Druckers an Datenbanken mit dem Database Connector.

Für die Ansteuerung eines Druckers von einem PC stehen Ihnen zertifizierte Treiber für gängige Windows-Betriebssysteme sowie für A+-Drucker CUPS-basierte Treiber für Mac OS X und Linux zur Verfügung. Die Treiber bieten höchste Stabilität auf Ihrem Betriebssystem.

Überwachung

Der im Drucker integrierte HTTP- und FTP-Server ermöglicht über Standardprogramme wie Webbrowser und FTP-Clients die Druckerüberwachung und -konfiguration, das Firmware- Update und die Speicherkartenverwaltung. Per SNMP- und SMTP-Client werden Status-, Warn- und Fehlermeldungen an Administratoren oder Benutzer per E-Mail oder SNMP-Datagramm gesendet. Die Synchronisation von Uhrzeit und Datum erfolgt mit einem Timeserver.



Etikettendrucker EOS - Möglichkeiten im Netzwerk

Wir zeigen Ihnen die Funktionen und Vorteile.

 cab Video Tutorial ansehen

 Weitere Informationen zu den Etikettendruckern der EOS-Serie


Erforderliche Player:

* SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern.

cab Produkttechnik GmbH & Co. KG

Wilhelm-Schickard-Str. 14
76131 Karlsruhe

+49 721 6626-444
Schreiben Sie uns
Support anfordern

cab finden Sie auch auf:

Tweets von @cab_news


2 Tage

Europapremiere auf der FachPack Nürnberg (27.-29.09.): cab Etikettendrucker SQUIX für industrielle Anwendungenhttps://www.cab.de/squix 

Tweet auf Twitter ansehen


Folgen Sie uns auf Twitter

cab Newsletter

Mit dem cab-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail rund um das Thema Kennzeichnung. Völlig kostenlos und unverbindlich. Um Sie mit unserem cab-Newsletter persönlich und individuell ansprechen zu können, benötigen wir noch einige Informationen von Ihnen. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Jetzt abonnieren!
Newsletter abbestellen
Live Chat