Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Falls Sie keine Cookies zulassen möchten, können Sie diese Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wie richte ich ein Werkstück für den Fahnenapplikator 4712 aus?

  • Richten Sie das Werkstück mittenzentriert zum Applikator und lotrecht zur Spendekante aus. Ggfs. sind Hilfsvorrichtungen zur Ausrichtung zu verwenden. Die Ausrichtung unter einem Winkel hat eine verschränke Ausbildung der Fahne zur Folge. Große Werkstückdurchmesser vergrößern die Länge der Klebelinie am Werkstück. Je länger die Klebelinie, desto größer ist der Einfluss auf die Qualität der Fahne. Die falsche Positionierung des Werkstücks beeinflusst nicht nur die Qualität der Fahne sondern belastet die Mechanik und führt zu erhöhtem Verschleiß.
  • Idealerweise besitzt das zylindrische Werkstück eine ausreichende Formstabilität und ist nicht deformiert.
  • Form- und Lagetoleranzen des Werkstücks gewährleisten, dass die Position und Ausrichtung zwischen Spann-/Auflagepunkten der Vorrichtung und der Stelle an der etikettiert wird erhalten bleibt.
  • Biegeschlaffe Teile wie bspw. Kabel oder Schläuche müssen zur Ausrichtung mechanisch gestreckt oder die Positionierung mechanisch unterstützt werden.
  • Insbesondere bei Handarbeitsplätzen ist zwingend erforderlich, dass das Werkstück bis zum vollständigen Abschluss des Etikettierzyklus fixiert ist. Eine vorzeitige Positionsänderung hat Einfluss auf die Qualität der Fahne und beschädigt ggf. den Applikator.
  • Der Applikator ist bezüglich Kollision beim Einlegen des Werkstücks zu schützen.

Gültig für: Hermes+ Applikatoren

Letzte Änderung des Artikels: 01.02.2017 - 08:24


Zurück zur FAQ-Übersicht

oder geben Sie hier einen Suchbegriff ein:

FAQ durchsuchen

cab Produkttechnik GmbH & Co. KG

Wilhelm-Schickard-Str. 14
76131 Karlsruhe

+49 721 6626-444
Schreiben Sie uns
Support anfordern

cab finden Sie auch auf:

Tweets von @cab_news

11 Stunden

auf der in - es kann losgehen! Besuchen Sie uns bis 28. September auf Stand 9A14. https://www.cab.de/de/news/messen/labelexpo-2017/ 

Tweet auf Twitter ansehen



Folgen Sie uns auf Twitter

cab Newsletter

Mit dem cab-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail rund um das Thema Kennzeichnung. Völlig kostenlos und unverbindlich. Um Sie mit unserem cab-Newsletter persönlich und individuell ansprechen zu können, benötigen wir noch einige Informationen von Ihnen. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Jetzt abonnieren!
Newsletter abbestellen
Live Chat