Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Falls Sie keine Cookies zulassen möchten, können Sie diese Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beim Drucken mit Easylabel bringt mein cab Drucker die Fehlermeldung "Speicher voll"

Das Etikett enthält Textfelder, die mit TrueType-Schriften ( Arial, Times Roman ... usw.) erstellt wurden. 
Normal, fett, kursiv und unterstrichen sind jeweils eigenständige Schriften mit teilweise über 300kB Größe.
Für den Arbeitsspeicher des Druckers ist dies zu viel.

Abhilfe schafft:
1.) Stellen Sie den Parameter "Zeichensätze laden" in "Etikettendaten prüfen" auf NEIN.
Dadurch wird das Etikett als Grafik an den Drucker gesendet.
ACHTUNG: Dies macht keinen Sinn bei Etiketten mit wechselnen Daten ( Seriennummer / Datenbank zB.)

2.) Nehmen Sie statt einer TrueType-Schrift eine Druckerschrift, z.B. die Swiss 721. Diese sieht Arial sehr ähnlich, benötigt aber im Drucker keinen zusätzlichen Speicherplatz.

Gültig für: Easylabel 5, Easylabel 32 und 4

Letzte Änderung des Artikels: 18.11.2016 - 10:55


Zurück zur FAQ-Übersicht

oder geben Sie hier einen Suchbegriff ein:

FAQ durchsuchen

cab Produkttechnik GmbH & Co. KG

Wilhelm-Schickard-Str. 14
76131 Karlsruhe

+49 721 6626-444
Schreiben Sie uns
Support anfordern

cab finden Sie auch auf:

cab Newsletter

Mit dem cab-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail rund um das Thema Kennzeichnung. Völlig kostenlos und unverbindlich. Um Sie mit unserem cab-Newsletter persönlich und individuell ansprechen zu können, benötigen wir noch einige Informationen von Ihnen. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Jetzt abonnieren!
Newsletter abbestellen
Live Chat