Die auf der Leitung stehen
Kabel und Co. kennzeichnen

Karlsruhe, 29. September 2021

Seit dem späten 19. Jahrhundert verkabelt der Mensch die Welt. Kabel regeln, fest verlegt oder flexibel im Einsatz, Elektrogüter und Elektronik, Teledienste, Industrie- und Haustechnik. Ihre Beschriftung, eindeutig auf Etiketten, sichert Datenströme, Netzwerk- und Sprachkommunikation. Handgeschriebenes genügt hier schon lange nicht mehr den höchsten Ansprüchen. Regularien fordern beispielsweise die maschinelle Lesbarkeit der Beschriftung, Codierung, Beständigkeiten und den Schutz vor Manipulation. cab stellt Equipment passend zur Verfügung.

Thermotransfertechnik
Ob mit Typen- oder Leistungsetiketten, Fahnen oder auf Schrumpfschlauch – Kabel lassen sich, in Abhängigkeit der Anwendung, vielseitig beschriften. Insbesondere in der Automobilbranche, aber auch in der chemischen und Pharmaindustrie finden Flüssigkeiten, Lösungsmittel oder Chemikalien Verwendung. Mechanischer Abrieb spielt hier ebenfalls eine Rolle. Outdoor sind Beschriftungen der Witterung, in technischen oder Kryoanwendungen extremen Temperaturen ausgesetzt. Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung der cab Experten. Thermotransferdrucker von cab ermöglichen sehr hohe Druckauflösungen bis 600 dpi, hohen Kontrast und Eindruck gestochen scharf bis in die Randbereiche. Damit lassen sich mit dem Auge selbst kleine Schriften und mit Scannern Codes in Mikrogrößen noch einwandfrei verifizieren. Vorausgesetzt, man hat das richtige Etiketten- und Farbfolienmaterial im Einsatz, bleibt thermische Beschriftung bei der Verarbeitung, Prüfung, Lagerung und beim Transport lesbar.

Etikettenfahnen
Steht für die Landung eines Etiketts wenig Platz zur Verfügung, sind Systeme gefordert, die mit geringen Toleranzen arbeiten. Geräte der Serie HERMES Q können das bereits bei Etikettengrößen ab 3 x 4 mm leisten. Für die Beschriftung automatisch mit dem cab Fahnenapplikator werden Etiketten von cab optimiert. Seriennummern oder Barcodes lassen sich drucken und die bedruckten Etiketten im Anschluss um die Kabel falten.

Siegeletiketten reißen zum Schutz vor Manipulation beim Ablösen oder hinterlassen Zeichen auf dem Untergrund und sind nicht mehr vollständig übertragbar.

Wickeletiketten
Diese selbstlaminierenden Etiketten sind einbahnig auf Rollen gewickelt. Sie lassen sich an der Spendekante eines Druckers von Hand abnehmen oder mit einem Wickelapplikator auf zylindrische Körper mit Durchmessern zwischen zwei und 16 mm applizieren, beispielsweise Einzeladern, Litzen, Kabel, Kabelbündel, Schläuche, Rohre oder Rundstäbe. Das Beschriftungsfeld der Etiketten wird mit transparentem Schutzlaminat umwickelt und damit dauerhaft vor Umwelteinflüssen geschützt.

Schrumpfschlauch
Er hat sich bewährt im Schaltschrankbau und in der Automationstechnik. Unter Hitze zieht sich der Kunststoffschlauch zusammen. Von ihm umhüllte Kabel oder Leitungen werden elektrisch isoliert, die Beschriftung ermöglicht eindeutige Identifikation und Zuordnung. Drucker für die Schlauchbeschriftung liefert cab mit zentrierter Materialführung aus. Für den Druck beidseitig wurde das Druckermodell XD4T konzipiert. Es verfügt über zwei Druckköpfe, Kopf an Kopf am Gerät montiert. Nach dem Druck leitet eine Bürste elektrostatische Aufladung ab. Beim Druck unter hoher Heizenergie sorgt ein Separator für Prozesssicherheit, indem er die Thermotransferfolie sicher vom Material trennt. Eine zusätzliche Walze hält das Material auf Zug.

Informationen und Lösungen zu Kennzeichnungsthemen unter www.cab.de

Bilder (9,8 MB)

Unternehmensprofil
cab ist Europas größter Hersteller von Etikettendrucksystemen. Das Geräteportfolio umfasst Lösungen für die Kennzeichnung von Einzelteilen, Baugruppen, Produkten und Verpackungen. Gesundes weltweites Wachstum, zukunftsweisende Technologien, auf den Bedarf der Anwender ausgerichtete Produkte sowie die kompetente Betreuung aller Kunden sind die obersten Ziele des Unternehmens. Dafür setzen sich Mitarbeiter an Standorten in sieben Ländern und über 800 Vertriebs- und Servicepartner rund um den Globus ein.

Ansprechpartner
Guntram Stadelmann
cab Produkttechnik GmbH & Co KG
Wilhelm-Schickard-Str. 14
76131 Karlsruhe
Tel.: +49 721 6626-285
Fax: +49 721 6626-249
E-Mail: g.stadelmann@cab.de
www.cab.de

cab Produkttechnik GmbH & Co. KG

Wilhelm-Schickard-Str. 14
76131 Karlsruhe

Anrufen
Schreiben Sie uns
Support anfordern

cab Newsletter

Mit dem cab Newsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail rund um das Thema Kennzeichnung. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Jetzt abonnieren!
Newsletter abbestellen

cab finden Sie auch auf:

Live Chat