Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Falls Sie keine Cookies zulassen möchten, können Sie diese Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

AF1.1 Absaug- und Filteranlage

Zum Schutz vor giftigen Stäuben und gasförmigen Schadstoffen

Bei der Materialbearbeitung mit dem Laser entstehen giftige Stäube und gasförmige Schadstoffe. Die Absauganlage schützt die Gesundheit der Mitarbeiter, verhindert die Verschmutzung des Laserraumes und des Objektivs. Sie gewährleistet damit auch, dass die Laserleistung erhalten bleibt.

Die Luft aus dem Arbeitsraum wird durch eine Hochleistungsturbine über einen flexiblen Schlauch angesaugt. Dabei werden die Schadstoffpartikel bzw. Stäube im Vor- und Schwebstofffilter ausgeschieden. Gasförmige Schadstoffe werden vom Aktivkohlefilter aufgenommen. Die gereinigte Luft wird in die Umgebung zurückgeführt.

10.1, 10.2

Absaug- und Filteranlagevergrößern
 

Die Absauganlage AF1.1 zeichnet sich aus durch

  • kompakten Aufbau,
  • kleine Aufstellfläche,
  • einfachen und schnellen Filterwechsel,
  • geringen Schallpegel durch Abluftschalldämpfer,
  • Überwachung der Filtersättigung und des Motors.
     

Optional: mit zusätzlichem Sicherheitsfilterbeutel für grobe Partikel und grobe Stäube

Größere Absauganlagen auf Anfrage.

 

Zubehör

  • 10.3 Saugschlauch

Verbrauchsmaterialien

  • 10.4 Sicherheitsfilterbeutel
  • 10.5 Vorfiltermatte
  • 10.6 Schwebstofffilter
  • 10.7 Aktivkohlefilter
Faserlaser FL+ Serie

Variable Beschriftung in hervorragender Qualität.

Präzise, schnell, wirtschaftlich

Laser-Produktkennzeichnung

Je nach Anforderung das richtige Laser-Verfahren.

Wir zeigen Anwendungsbeispiele

standard Standard     Optional

  10.1 10.2
Absaug- und Filteranlage AF1.1-230 AF1.1-120
Saugleistung max. m3/h 320
Unterdruck max. Pa 12500
Filter Abscheidung       Klasse  
Sicherheitsfilterbeutel    
Vorfiltermatte 96-98% M5 standard
Schwebstofffilter ≥ 99,95% H13 standard
Aktivkohlefilter   10L standard
Maße und Gewicht
Gerät HxBxT mm
Gerät Gewicht ca. kg
682x355x355
35
Saugstutzen NW mm 50
Betriebsdaten
Spannung/Frequenz VAC/Hz 230/50 120/60
Leistungsaufnahme max. kW 1,2 1,2
Schallpegel dB (A) <67
Schutzart IP 42
Temperatur/Luftfeuchtigkeit Betrieb 5-40°C / 10-85%, nicht kondensierend
Temperatur/Luftfeuchtigkeit Lager 0-60°C / 20 - 80%, nicht kondensierend
Temperatur/Luftfeuchtigkeit Transport -25-60°C / 20-80%, nicht kondensierend
Zulassung CE
Bedienfeld
Netzschalter EIN/AUS
LED-Anzeigen für Filter
Taste 1 LED-Anzeige grün Absaugung EIN/AUS
Taste 2 LED-Anzeige rot Reset
Stellknopf Drehzahlregelung
Schnittstelle
Digitale I/O-Schnittstelle Absaugung EIN/AUS
Betrieb in Ordnung
Störung
24 VDC
Überwachungen
Filter Gesättigt
Motor Defekt

Dokumentation

3D-CAD-Modelle

Die Dateien liegen im STEP-Format vor, das spezielle CAD-Software voraussetzt. Einen kostenlosen Viewer finden Sie hier:
STP Viewer. Zum Download der 3D-Modelle ist eine Registrierung erforderlich. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden von cab wie unter Datenschutz beschrieben gespeichert und verwendet. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Diese Rubrik ist im Aufbau, weitere Modelle folgen in Kürze.

Zum Ansehen der PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe® Reader®. Für einige Dokumente benötigen Sie Version 7 oder höher. Aktuelle Version Adobe® Reader® herunterladen

cab Produkttechnik GmbH & Co. KG

Wilhelm-Schickard-Str. 14
76131 Karlsruhe

+49 721 6626-444
Schreiben Sie uns
Support anfordern

cab finden Sie auch auf:

cab Newsletter

Mit dem cab-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail rund um das Thema Kennzeichnung. Völlig kostenlos und unverbindlich. Um Sie mit unserem cab-Newsletter persönlich und individuell ansprechen zu können, benötigen wir noch einige Informationen von Ihnen. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Jetzt abonnieren!
Newsletter abbestellen
Live Chat